Raskolnikow

Solo_fuer_Licht_2010

Ensemble Marges führt komponierte und improvisierte Musik für Stummfilme auf. In diesem Fall (links) ist es eine Improvisation zum über 2 Stunden langen Film Raskolnikow von Robert Wiene, aufgeführt zur Eröffnung des Festivals “Solo fuer Licht” in Leipzig 2010 sowie in der Slovenska Kinoteka in Ljbuljana im März 2011